Wir im Verein


Mitgliederversammlung des TV Beckingen von 1909 e.V. mit Führungswechsel

Die Mitgliederversammlung des Turnvereins Beckingen fand dieses Jahr coronagerecht in der Deutschherrenhalle Beckingen statt.

Da 2020 keine Mitgliederversammlung durchgeführt werden konnte, stand der gesamte Vorstand und Turnrat zur Wahl. Hier gab es einige Änderungen.

 

Nach 31 Jahren kanidierte der 1. Vorsitzende Helmut Steil nicht mehr.

 

Das ganze Team des Vorstandes und des Turnrates dankte Helmut und dessen Frau Monika für ihr jahrelanges Engagement. Da ein „Dankeschön“ viel zu wenig Anerkennung für das Geleistete ist, bedankten sich im Namen des Vereins die neue 1. Vorsitzende Pia Stoffel, Marcus von Elm (2. Vorsitzender) und Christian Braun (techn. Leiter Gerätturnen) mit einem kleinen Präsent und einem Blumenstrauß bei Helmut Steil für seine langjährige gute Vereinsführung.

von links nach rechts: Bernd Glaus (Versammlungsleiter), Helmut Steil, Pia Stoffel, Christian Braun, Marcus von Elm
von links nach rechts: Bernd Glaus (Versammlungsleiter), Helmut Steil, Pia Stoffel, Christian Braun, Marcus von Elm

Das persönliche Engagement von Helmut, ein offenes Ohr für die Ideen der Jugend, wie auch für neue Trendsportarten und die ungeteilte gleiche Unterstützung aller Abteilungen führten dazu, dass der Verein unter seiner Führung auf über 700 Mitglieder angewachsen ist. Dies waren nur einige wenige Gründe für die anwesenden Mitglieder, Helmut Steil zum Ehrenvorsitzenden zu ernennen. Die offizelle Ernennung wird später im Rahmen einer kleinen Feierstunde abgehalten.

Neben der Neuwahl des 1. Vorsitzenden stand auch die Ehrung von Bernd Glaus an, der für 75 Jahre Mitgliedschaft geehrt wurde.

 

Der neue Vorstand setzt sich nach der Wahl wie folgt zusammen:

  • 1. Vorsitzende: Pia Stoffel
  • 2. Vorsitzender: Marcus von Elm
  • Schriftführerin: Marlene Zimmermann
  • Technischer Leiter Gerätturnen: Christian Braun
  • Kassiererin: Marion Rinsche
  • Pressewartin und Internetbeauftragte: Margot Müller
  • Jugendwartin: Filiz Erdogdu

Der Turnrat setzt sich zusammen aus:

  • Thomas Seiwert (Beisitzer Aktive)
  • Marianne Diwo (Beisitzerin Inaktive)
  • Daniel Bresser (Gerätewart)

Die Positionen stellvertretender Schriftführer und stellvertretender Kassierer konnten nicht besetzt werden.


Japaner zu Gast in Beckingen

Am 03. Juli fand ein JKA-Karate Lehrgang in Beckingen statt, unter der Leitung von Sensei Ahmet Sönmez 6. Dan JKA/DJKB.

Als weiterer Referent war der in Deutschland lebende Japaner, Shimizu Keigo Sensei 5. Dan JKA anwesend.

Zu Beginn der Veranstaltung unterrichtete Sensei Ahmet Sönmez die Unterstufe. Im Anschluss war Bürgermeister Thomas Collmann zu Gast.

Wir begrüßten recht herzlich beide Referenten, Sensei Ahmet Sönmez und Sensei Shimizu Keigo und den türkischen Karate Journalisten Sensei Sadettin Özgenc, sowie unseren Bürgermeister Thomas Collmann und überreichten ihnen ein kleines Präsent.

 

Sensei Shimizu Keigo unterrichtete danach die Oberstufe in Kihon (Grundschule). Desweiteren vermittelte er den Schülern, japanische Philosophie und Lebensart. Im Anschluss unterrichtete Sensei Shimizu Keigo Kata (Abfolge verschiedener Techniken) für die Unterstufe. Danach trainierten wieder die Oberstufe und Sensei Ahmet Sönmez unterrichtete eine höhere Kata. Es gibt 27 Shotokan Karate Kata mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.

 

Es war uns eine große Ehre solch große Meister (Sensei) in Beckingen zu begrüßen. Ein Dank an alle Schüler die so zahlreich erschienen sind. Danke auch an jene, an alle Helfer bei der Organisation und bei der Ausrichtung.Ausrichter TV Beckingen / Abteilung Karate.Es wurde kontaktlos trainiert, alle Anwesenden waren getestet und die Corona Auflagen wurden eingehalten.

 

Oss und GrußSensei Frank Seiwert 3. Dan


Foto: TV Beckingen